MELDUNGEN

34. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropsychologie e.V. (GNP)
GNP
beantragt
24.09.2020
26.09.2020
Am Fuße der historischen Altstadt wollen wir uns nicht nur mit den rasanten Fortschritten bei der Etablierung und Professionalisierung der Klinischen Neuropsychologie innerhalb des Gesundheits- und Sozialsystems beschäftigen, sondern auch Gelegenheit bieten, wichtige Entwicklungen und Grundlagen im Bereich der Modellbildung im Grenzbereich zwischen der experimentellen Neurowissenschaft und den neuropsychologischen Anwendungsfeldern kennenzulernen. Neue Ergebnisse der Forschung in den heilkundlichen und nicht-heilkundlichen Anwendungsfeldern der Neuropsychologie werden wie immer im Zentrum der Tagung stehen und wir rechnen mit zahlreichen Einsendungen von Beiträgen. Insbesondere interessiert die Frage, inwiefern die Modellbildung in der Neuropsychologie durch neue Konzepte und digitale Technologien in Labor- und Feld, und durch neue computerbasierte Analysemethoden voran gebracht werden könnte. Wie können diese Konzepte genutzt werden, um neuropsychologische Fragestellungen in Diagnostik und Behandlung zukunftsorientiert beantworten zu können?
Philipps-Universität Marburg
Biegenstraße 14
Hörsaalgebäude
35037
Marburg
Deutschland
Hessen
Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) e.V.
Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH, Gartenstr. 29, 61352 Bad Homburg, Tel.: +49-6172-67960, Fax: +49-6172-679626, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website: http://www.kmb-lentzsch.de
auf der Tagungshomepage unter www.uni-marburg.de/de/fb04/gnp2020

VERANSTALTUNG LISTEN

Bevor Sie eine Veranstaltung melden oder bearbeiten möchten, müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren!

© 2016 by deutschlandkongress · germany · velten bei berlin